MotiLern MotiLern

Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner persönlichen Daten war, ist und wird uns immer ein besonderes Anliegen sein. Deine Daten sind nicht Teil unseres Geschäftsmodells. Wir verarbeiten deine Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer allgemeinen Geschäftstätigkeit und für dieses eLearnings im Speziellen.

Nutzung des eLearnings

Weder dein Name noch deine E-Mail-Adresse werden jemals an Dritte weitergegeben. Dein Passwort wird verschlüsselt gespeichert. Hast du es vergessen, so können nichteinmal wir es dir sagen.

Bei der Anmeldung kannst du freiwillig die Option "[ ] Eingeloggt bleiben" auswählen. Machst du das, so wird ein Cookie auf deinem Rechner gespeichert, mit dessen Hilfe du automatisch wieder eingeloggt wirst, sobald du das eLearning startest. Dieses Cookie enthält keinerlei persönliche Daten sondern nur ein anonymes, automatisch generiertes Hash-Tag, mit dessen Hilfe das eLearning dich als berechtigen User identifizieren kann.

Auf vielen Seiten dieses eLearnings hast du die Möglichkeit, persönliche Notizen, Forums-Beiträge und Support-Tickets zu erfassen. Weiters kannst du jede Seite nach dem Durcharbeiten mit bis zu 5 Sternen bewerten und Likes für die Beiträge anderer Lernender vergeben. Diese Daten werden gespeichert.

  • Persönliche Notizen werden ausschließlich dir angezeigt. Du siehst sie auf der jeweiligen Seite des eLearnings und verdichtet in deinem Lerntagebuch.
  • Deine Forums-Beiträge sehen auch alle anderen Benutzer des eLearnings.
  • Deine Support-Tickets sind nur für dich und den Autor des eLearnings sichtbar.
  • Deine Seiten-Bewertung wird ausschließlich dir angezeigt. In anonymisierter Form erhält der Autor des eLearnings regelmäßig statistische Auswertungen über die durchschnittliche Bewertung jeder einzelnen Seite.
  • Die Anzahle deiner erhaltenen Likes wird nur dir angezeigt.
  • Der Beitragschreiber sieht nur, wie viele Likes er auf seinen Beitrag und insgesamt erhalten hat aber nicht von wem.

Wir bedienen uns eines Auftragsdatenverarbeiters, um deine Daten zu speichern und eMails zu versenden - der easyname GmbH mit Rechenzentren in Wien, Frankfurt und Zürich.

Weder deine Antworten auf diverse Quiz-Fragen noch die Dauer deiner Beantwortung werden gespeichert. Sobald du die Quiz-Seite verlässt, werden deine ausgewählten Antworten wieder gelöscht.

Einträge ins Suchfeld des elearnings werden nicht gespeichert.

Google reCAPTCHA

Auf dieser Webseite wird Google reCAPTCHA verwendet. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: Datenschutzerklärung – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen – Google.

Content distribution networks und andere Tools

Google Fonts

Google Fonts ist ein Dienst der Schriftarten für Webseiten schneller bereitstellt, als unser Webserver dies könnte. Es sammelt dabei keine personenbezogenen Daten und ist für die maximale Privatsphäre ausgelegt. Die Anfrage-Daten werden sicher gespeichert, lassen aber keine eindeutige Identifikation einzelner Nutzer zu. Sie werden verwendet, um Statistiken über populäre und weniger populäre Fonts zu sammeln.

Die Font-Dateien werden auf deinem Computer zwischengespeichert um deine Internet-Erfahrung zu beschleunigen. So wird jede CSS-Datei die Google Fonts für jede Font benötigt nur einmal täglich abgerufen, obwohl sie auf vielen verschiedenen Seiten eingesetzt wird.

Vimeo

Vimeo ist ein US-basierter Videodienst der unter dem Privacy Shield des US-Handelsministeriums selbstzertifiziert ist. Dieser Videodienst ist notwendig um bestimmte Inhalte dieses eLearnings überhaupt zu Verfügung stellen zu können. Es ist unser berechtigtes Interesse, dass dabei die Zahl der Abspielungen, die Sehdauer und andere Daten erhoben werden um unser eLearning stetig weiter zu verbessern. Weiters werden durch den eingebetteten Vimeo-Player Cookies durch Vimeo gesetzt, die essenziell für die Nutzung des Players sind und keinen Werbezwecken unsererseits, Vimeos oder Dritter dienen.

Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, zu erreichen unter folgenden Kontaktdaten:

Österreichische Datenschutzbehörde Wickenburggasse 8 1080 Wien Telefon: +43 1 521 52-0 www.dsb.gv.at

Du erreichst den Autor des eLearnings unter folgenden Kontaktdaten:

Michael Smetana (Medieneigentümer) Herzmanskystr. 18/2/11 1140 Wien Tel: +43 1 890 22 36 E-Mail: office@trainergeheimnisse.com